• Allgemein

    Auf der Suche nach dem Ausweg

    Was muss passieren, damit der VfB für das Topspiel der Woche angesetzt wird? Die Antwort kann uns nicht gefallen. Sie hat nämlich einen roten Stier im Emblem und ist die deutsche Filiale eines österreichischen Brauseimperiums. Da ich inzwischen die diversen…

  • Allgemein

    Die Notbremse

    Man zieht sie erst dann, wenn nichts anderes mehr hilft. Der DFB erläutert auf seiner Internetseite: „Wenn ein Spieler mit einem Vergehen gegen einen Gegner (…) eine offensichtliche Torchance vereitelt (…)“. Der Gegner heißt Claus Vogt, und die Torchance ist…

  • Allgemein

    Die Botschaft der Giftmischer

    Josip Brekalo kann Traumtore schießen. Das wissen wir seit dem hart erkämpften Auswärtssieg auf der Ostalb im Februar 2017. Dass er auch Murmeltore kann, wissen wir seit gestern. Der Adventsausflug zum Werksclub aus Wolfsburg verläuft für den VfB so unschön,…

  • Allgemein

    Der böse Geist von Cannstatt

    Vom Bodensee bis Hohenlohe raufen sich die VfB-Fans verzweifelt die Haare (so sie denn noch welche haben). Warum ist unser Herzensverein in seinem Scheitern so berechenbar? Warum werden am Ende stets die Unkenrufe wahr? Für Unerklärliches greifen wir gerne auf…

  • Allgemein

    Raus aus der Geisterbahn

    Fast auf den Tag genau drei Jahre ist es her. An einem ungemütlichen Dezembermontag verliert der VfB sein letztes Zweitligaheimspiel des Jahres gegen Hannover mit 1:2. Kurz vor Abpfiff verhilft Mitch Langerak dem Aufstiegskonkurrenten mit einer Slapsticknummer zum Siegtor, wenig…

  • Allgemein

    Sehr geehrter Herr Präsident,

    lange habe ich gezögert, Ihnen persönlich zu schreiben. Aber nachdem ich verstanden habe, dass Herrn Porths Vorzimmerdame meine Post in kleine Stücke reißt und den Kois verfüttert, bleibt mir nichts anderes mehr übrig. Eigentlich geht es auch nur um eine…

  • Allgemein

    Präsidentendämmerung

    „Stuttgart kämpfen – Dietrich raus!“ In der Allianz Arena war der Protest am Sonntag wieder deutlich zu vernehmen. Sind das nur primitive Reflexe aufgrund der schlechten sportlichen Lage? Oder handelt es sich um ein berechtigtes Ansinnen angesichts beunruhigender Fehlentwicklungen in…