• Allgemein

    Neunzig plus acht

    An das Bundesligaspiel vom Dienstag wird man sich noch eine Weile erinnern. Nicht dass der VfB und Hertha ein Fußball-Feuerwerk auf den Rasen gezaubert hätten, aber die dramatischen Minuten, die unser Käptn regungslos im Strafraum liegt, und der Moment, als…

  • Allgemein

    Kein Befreiungsschlag

    Am Ende atmet Pellegrino Matarazzo auf der Tribüne tief durch. Florian Müller hat soeben in letzter Minute eine Direktabnahme von Jan Thielmann mit einem gekonnten Hechtsprung aus der bedrohten Ecke geholt und dem VfB damit einen Punkt in Köln gesichert.…

  • Allgemein

    Verkohlte Paella

    Kennt ihr das auch? Man hat sich zu einem festlichen Anlass etwas ganz Besonderes überlegt und will statt Bratwurst mit Nudelsalat diesmal etwas Pfiffiges servieren. Ein Essen so leidenschaftlich wie der Flamenco Andalusiens. Übertragen auf den VfB war das Spiel…

  • Allgemein

    Die Defensive

    Aus der Reihe Rückblick auf die Hinrunde lest ihr heute den ersten Teil. Fangen wir hinten an. Trotz der vielen Gegentore haben zwei Defensivspezialisten in der laufenden Saison die größten Entwicklungsschritte gemacht. Dinos Mavropanos (24) und Hiroki Ito (22) gehörten…

  • Allgemein

    Ein goldener Punkt

    Mit Absonderung hätte ich noch vor ein paar Tagen den Austritt irgendeiner ekligen Körperflüssigkeit verbunden, doch dank der Recherche des Vertikalpass weiß ich es jetzt besser. Das VfB-Blog, „wo man kaum beschreiben kann“, schlägt der Presse ein Schnippchen und führt…

  • Allgemein

    Auftritt des Gladiators

    Im Vorfeld von Bundesligaspielen gegen die TSG Hoffenheim legen die regionalen Sportredaktionen die immer gleiche Platte auf: Derby oder kein Derby? Das ist hier die Frage. Pellegrino Matarazzo, der ja beide Klubs ziemlich gut kennt, antwortet in der Pressekonferenz diplomatisch:…

  • Allgemein

    Mit Flashback in die Kur

    „Wir haben heute im Schnelldurchlauf perfekt für unsere junge Mannschaft gesehen, was Bundesliga ist.“ Wer hat´s gesagt und wann? Es war Daniel Didavi am 19. September 2020, nachdem seine Mannschaft soeben mit 2:3 gegen den SC Freiburg verloren hatte. Die…

  • Allgemein

    Kein Hängematten-Modus

    Wir Blogger genießen die wunderbare Freiheit, schreiben zu können, was uns in den Sinn kommt. Sei es kritisch, euphorisch oder voreilig – unterhaltsam sollte es sein, das ja. Verständlich, dass Pellegrino Matarazzo noch keine Glückwünsche zum Klassenerhalt entgegennehmen will, ebenso,…