Allgemein

Das Blog-Jahr 2020

Jahresrückblicke – die einen lieben, die anderen hassen sie. Doch während die Fußball-Blogs und -Podcasts ihre Vereine unter die Lupe nehmen, gehen wir heute auf die Statistiken unseres eigenen Blogs ein.

Die Autoren

Im Jahr 2020 hatten wir 2 aktive Autoren, die Blog-Beiträge geschrieben haben. Dominiert hat es ganz klar @reybucanero74, der Beiträge aus dem Arm schüttelte, bevor die anderen überhaupt „Blog-Post“ aussprechen konnten. 43 Beiträge kamen von ihm von exzellenter Qualität, dazu noch einer von @tomalo. Die Herren @trashkob und @patrick-p haben sich eine schöpferische Pause gegönnt.

Die Top-Beiträge

Mit dem letzten Beitrag über die Schlammschlacht zwischen Thomas Hitzlsperger und Claus Vogt am 31.12.2020 hat Rey nicht nur einen gebührlichen Jahresabschluss gefeiert, sondern uns noch Klickzahlen beschert wie noch nie.
Obwohl der Beitrag nur einen Tag lang fürs Jahr 2020 zählte, gab es knapp 10.000 eindeutigen Besuchern. Platz 2 ist ein Post (auch von Rey) vom April mit knapp 6.000 Besuchern.

Woher kommen die Besucher?

Die meisten Besucher bekamen wir über Suchmaschinen rein, das ist bei fast jedem Beitrag der Fall. Direkt danach kamen die sozialen Medien, wobei hier Twitter deutlichen Vorsprung gegenüber Facebook hat. Telegram als neuer Kanal hat hier im letzten Jahr zugelegt.

Den drittgrößte Anteil hatten andere Websites. Meist sind es Forum wie Transfermarkt oder verschiedene VfB Foren, aber auch andere Blogs verweisen auf uns. Vereinzelt schaffen wir es auch als Quelle und Link in Nachrichtenportale, wie z.B. bei T-Online. Sogar aus einem KSC-Fan-Bereich haben wir Besucher per Link bekommen.

Wohin gingen unsere Besucher?

Natürlich bieten wir auch Links zu anderen Portalen und Blogs, um sich weiter über VfB Themen zu informieren.

Ganz vorne mit dabei sind natürlich die Premium-Blogs vertikalpass.de, vfbegeisterung.de, rundumdenbrustring.de und gedankenvoll.de.

Fazit

„Weiter, immer weiter“ hieß es mal, da machen wir natürlich auch mit. Im neuen Jahr hoffen wir auf andere Beiträge, um den Blog nicht in „Rey’s VfB Content“ umbenennen zu müssen.

Wir möchten uns natürlich auch bei allen Besuchern und Stammgästen bedanken, die hier eifrig lesen und teilen. Bei den Kommentaren unter dem Post könnte es noch etwas mehr werden, aber es muss ja noch Luft nach oben geben.

Danke auch ganz herzlich an den VfB, dass es mit euch niemals langweilig wird und ihr uns immer wieder überraschen könnt. Sei es positiv oder negativ. Im Jahr 2020 überwiegte dann doch das Positive.

VfB Fan seit Ewigkeiten, Mitglied seit 2005, DK-Inhaber seit 2011. Initiator der VfB #Saisonspende

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.